background img

Tina Tschürtz – Hundeschule Hundeversität

Hundeversität_TinaTschürtzMein Name ist Tina Tschürtz. Im Juni 2005 begann ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin bei animal learn, die ich im Oktober 2006 erfolgreich beendete, um im Anschluß die Hundeschule Hundeversitaet in Hamburg zu eröffnen.

Von 2004-2008 war ich Mitglied in der ASB-Rettungshundestaffel Hamburg. Ich führte meinen Hund Ginger bei Einsätzen in der Flächensuche und war als Ausbilderin tätig. Dort arbeitete ich mit Hunden verschiedener Rassen und Charaktere. Dadurch konnte ich neben der Hundeschule wertvolle Erfahrungen im Umgang mit den unterschiedlichen Hundetypen sammeln.

Seit 2007 hat sich durch Hans-Jürgen Fusco die Hundeschule um unsere Hundebetreuung Freiraum erweitert. Das einfühlsame Konzept der Hundeversität findet auch hier Anwendung. In unserer Betreuung stellen wir die Hundegruppen sorgfältig zusammen. Zwinger- oder Einzelhaltung lehnen wir ab. Die Betreuungsgäste leben mit uns und bewegen sich frei in Haus und Garten. Meine Freizeit verbringe ich so ständig in einer Gruppe von Hunden. Dabei konnte ich viel über die Zusammenführung von Hunden und deren Kommunikation
lernen.

Ich bilde mich regelmäßig durch Seminare und Vorträge fort. Eine Liste der nachweislich besuchten Fortbildungen finden sie hier: Qualifikationen

Hundeschule “Hundeversität”

Ziel unseres Unterrichts ist es, das Mensch-Hund-Team durch Spaß und gegenseitigen Respekt zu einer echten Gemeinschaft werden zu lassen.

Sie und Ihr Hund erhalten eine fundierte Ausbildung nach lerntheoretisch und verhaltensbiologisch gesicherten Erkenntnissen. Hierbei legen wir Wert auf einen ganzheitlichen Ansatz, der den individuellen Bedürfnissen des Hundes und des Halters entspricht.

Sie lernen die freundschaftliche Führung über Einfühlungsvermögen und Konsequenz. Durch die entstehende Souveränität und das gegenseitige Vertrauen wird aus Ihnen beiden ein harmonisches Team. Die Basis dafür bildet eine faire und gewaltfreie Kommunikation ohne Einwirkung von Schmerz. Hunde sind unsere Freunde und wollen auch so behandelt werden.

Die Hundeversität ist Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer IBH, dessen Hauptaugenmerk auf dem respektvollen Umgang mit dem Hund-Mensch-Team sowie der gewaltfreien Ausbildung und Erziehung des Partners Hund liegt. Dies schließt die Verpflichtung zu einer kontinuierlichen Weiterbildung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein.

Trainingsangebot:

  • Training für einen reibungslosen Hunde-Alltag
  • Training für den Hundeführerschein und Abnahme der Prüfung
  • Welpen- und Junghundetraining
  • Training zur Verhaltenskorrektur
  • Anti-Jagdtraining
  • Beratung vor der Anschaffung
  • Beschäftigungsgruppen (Rettungshunde zum Spaß, Longieren mit Hunden, Gegenstandssuche, Dummietraining)
  • Gruppen zur Festigung des Grundgehorsams

ENGLISH VERSION